Pilotprojekt MaerkerPlus gestartet
27. November 2017
Zitadelle Spandau muss entpolitisiert werden
27. November 2017

Verleihung der Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz

Der Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Karl-Heinz Schröter empfing am 27. Oktober 2017 verdiente Brandenburgerinnen und Brandenburger zur Verleihung von Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz. Unter den 81 Geehrten ist auch Wolfgang Hülsebeck, Leiter der Berufsfeuerwehr Potsdam und Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehren im Land Brandenburg. Er erhielt nach 36 Berufsjahren als Leitender Branddirektor das Feuerwehrehrenzeichen in der Sonderstufe in Gold.

Darüber hinaus erhielten Thomas Dressler, Wehrsprecher der Freiwilligen Feuerwehr Potsdam, Roger Lehmann, Leitung der DRK-Wasserwacht in Potsdam und Anatoli Britz, Ortswehrführer der Freiwillen Feuerwehr Potsdam-Bornstedt und 1. Vorsitzender des Stadtfeuerverbandes, das Ehrenzeichen im Brandschutz in Silber am Bande.

X