Rezepte aus und für die Region – Schmorkohl mit Hackbällchen
1. Februar 2018
Deutschland und der Olympismus
1. März 2018

Unsere Rätsel-Preisfrage

Unser Foto-Preisrätsel

Mehr als fünf Meter in der Höhe zählt dieses bronzene Monument. Es ist erst um wenig mehr als dreißig Jahre alt, bekam seinen ersten Standort in der damaligen Wilhelm-Külz- Straße der Bezirkshauptstadt.
Zu Beginn dieses Jahrtausends erhielt die Skulptur zirka zweihundert Meter Luftlinie weiter den neuen Standort, an dem es unsere Fotografin MAGDA G. für das Foto-Rätsel abgelichtet hat.
Leidenschaftlich loderndes Feuer, fließende aufstrebende Formen, ebenso wie erstickende Flammen mit den sterbenden, herabfließenden Formen von Leben sind beeindruckend…
Der Bildhauer lebte während des 3. Reiches mit anderem Namen im Exil,unter dem er zeitlebens bis 1995 als Künstler in Berlin arbeitete.

Unsere Rätselfrage an Sie lautet: Kennen Sie den Ort, an dem das Monument steht ?

Viel Freude beim Rätseln.

Ihre Lösungsvorschläge bis zum 18. April 2018 an unsere Redaktion: medienPUNKTpotsdam, Hessestr. 5, 14469 Potsdam oder E-Mail: info@medienpunktpotsdam.de.

X