Im 10. Jahre wieder …
4. Januar 2018
Ergebnis im Bürgerhaushalt 2018 der Stadt Ketzin/Havel steht fest
5. Januar 2018

Senioren-Weihnachtsfeier in Falkenrehde

Festansprache der Ortsvosteherin Gisela Drehmel am 13. Dezember 2017 im Saal des Gutshofes Havelland

„Wir befinden uns in der letzten Etappe des Jahres und ich finde in der schönsten, der Weihnachtszeit.

Einen Vorgeschmack bekommen wir nicht nur in den Geschäften, auch auf unserem Weihnachtsmarkt im und um das Dorfgemeinschaftshaus (DGH) am 1. Advent. Letzteren besuchten zahlreiche Gäste. Zum Erfolg trugen auch die Senioren durch Kuchenspenden, Betreuung an verschiedenen Stationen, wie der Kaffee- und Kuchentafel, den Bastel-, Lese- und Malständen bei. Ein Teil des Erlöses aus der Kaffeetafel kommt auch heute den Senioren zugute.

Falkenrehder Senioren während eines musikalischen und fröhlichen Streifzuges durch die Advents- und Weihnachtszeit

Ich möchte mich heute bei allen Helfern, die das DGH festlich geschmückt haben, bei den Kuchenbäckerinnen, den Sponsoren, der Feuerwehr und ihrem Förderverein bedanken, die uns bei den zahlreichen Veranstaltungen in der Gemeinde unterstützten und diese zum Erfolg führten. Sei es beim Knutfest, Osterfeuer, Frühjahrsputz, Dorffest und Weihnachtsmarkt. Dank auch dem Team vom „Gutshof Havelland” für das weihnachtliche Ambiente und den leckeren Kuchen zum Kaffee. Widmen wir uns nun dem Weihnachtsprogramm mit Heike Valentin und dem Zaubergeiger Mister Miller aus Berlin. Ich wünsche uns allen einen unterhaltsamen Nachmittag sowie eine schöne Advents- und Weihnachtszeit mit diesem Weihnachtsgruß:

Das Jahr neigt sich dem Ende zu,

doch vorher kommt die Weihnachtsruh,

die leise und behutsam bringt

was über’s Jahr sonst nicht gelingt.

Besinnlichkeit ist hier gemeint,

die viele Menschen stets vereint

wann immer im Familienkreise

oder auf andere Weise.

Traurig war man und auch heiter,

trotzdem geht es immer weiter.

Denn auch die Zukunft bringt bestimmt

vieles, dem man nicht entrinnt.

Egal wie’s läuft, ich wünsche heut‘,

weihnachtliche Grüße in herzlicher Verbundenheit.

Auch liebe Wünsche, das ist doch klar,

Gesundheit für das neue Jahr!

 

Von Jonny Hill

Foto: Schiller

X