„Endlich mal wieder ein Fest“
5. Januar 2018
Die Engel kamen aus Satzkorn
5. Januar 2018

Satzkorn stimmt über B-Plan ab

Jetzt sind die Meinungen und Vorschläge der Einwohner Satzkorns zum Entwurf des neuen Bebauungsplans gefragt

Gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten.“ (Auszug aus dem aktuellen Amtsblatt)

Aus diesem Grund soll nun der Öffentlichkeit während der frühzeitigen Beteiligung die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zum Bebauungsplan Nr. 156 „Gewerbeflächen Friedrichspark“ der Landeshauptstadt Potsdam gegeben werden.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit findet vom 11.12.2017 bis einschließlich 12.01.2018 statt. In der Zeit von Mo. – Do., 07:00 – 18:00 Uhr und  Fr 07:00 – 14:00 Uhr werden hier die gesamten Unterlagen ausgelegt: Landeshauptstadt Potsdam, Der Oberbürgermeister, Bereich Verbindliche Bauleitplanung, Hegelallee 6–10, Haus 1, 8. Etage.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Damrow, Zimmer 833, Telefon: (0331) 289-2535, Di. 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 18:00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Vereinbarung).

Ergänzend werden die Unterlagen, die Gegenstand der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sind in das Internet eingestellt. Die Unterlagen können während des o. g. Zeitraums unter: www.potsdam.de/beteiligung eingesehen werden.

X