Vom Herbst und der (Kürbis-)Gruselsuppe
27. November 2017
Kladower Christkindlmarkt
27. November 2017

Laterne, Laterne…

Petrus ließ ausgerechnet den Fackel- und Lampionumzug in Falkenrehde am 10. November total verregnen. Trotzdem zogen zahlreiche kleine und große Kinder mit ihren Lichtern durch den Ort.

Kita-Leiterin Ires Insel und ihr Team bereiteten diesen Abend zu St. Martin’s Ehr gemeinsam mit der Feuerwehr liebevoll vor. Ohne Mama und Papa bastelten die Kita-Kinder ihre eigenen Laternen. Die Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen! Trotz des kühlen, nassen Wetters waren sehr viele Kinder und Erwachsene gekommen. Mehr oder weniger laut erklang der Gesang der Lieder während des großen Umzugs, der im Fackel- und Laternenschein durch zwei Trommler angeführt wurde und der ganzen Aktion einen besonders festlichen Rahmen gab.

Ein interessierter libanesischer Vater ließ sich während des Weges erklären, was es mit dem Heiligen Martin auf sich hat. Später konnten sich Groß und Klein auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses an einem Feuer wärmen und sich gemütlich mit heißem Kinderpunsch, Kakao, sowie Waffeln, Bratwurst u. a. stärken.

Großen Applaus gab es für den Auftritt der Line Dance-Kinder der 1. und 4.Klasse-des Hortes „Havel-KIDS” Ketzin. Eine schöne Überraschung für alle zum Abschluss der Veranstaltung war die spektakuläre Feuershow „Beauty & Fire” des Berliner Feuerkünstlerpaares Annelie und Karsten Krüger.

G.S.

X